• Solare Power - Edison

  • Finkbeiner - Eisbär vs Menschheit

  • Gore - Planet und Wirtschaft

  • Kenia - Leihgabe

  • Sacharow

  • Badum - Kurve

  • warming stripes

Unternehmerreihe „Energiecluster Regensburg“ zu Gast bei Bayernwerk AG / Bayernwerk Natur GmbH

21 / 02 / 2020

Mehr als 80 Teilnehmer aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft fanden sich zur diesjährigen Unternehmerreihe „Energiecluster Regensburg“ der Energieagentur Regensburg am 13.02.2020 in der Zentrale der Bayernwerk AG in Regensburg ein.

Das Thema „Nachhaltige, regionale Strom- und Wärmeversorgung für Kommunen, Unternehmen und Landwirtschaft“ fand bei den anwesenden Unternehmen, Bürgermeistern, Land- und Forstwirten sowie Energieversorgern und Anlagenbauern reges Interesse.

Für Ludwig Friedl, Geschäftsführer der Energieagentur, zeigt das hohe Interesse am Thema einmal mehr, dass Energie und Klimaschutz wichtiger sind denn je. Er betonte, dass die Energiewende zwar eine große Herausforderung, aber auch eben auch eine gewaltige Chance für die Region und für die hier beheimateten Unternehmen darstellt. Dazu brauche es neben Mut und guten Ideen auch passende Rahmenbedingungen und Vorbilder. „Bilden Sie regionale Partnerschaften für regionale Wirtschaftskreisläufe“ appellierte Friedl an die anwesenden Unternehmen, Energieversorger, Genossenschaften, Brennstofflieferanten und Anlagenbauer. „Alle Voraussetzungen dafür sind in unserer Region Regensburg und Kelheim vorhanden“ zeigte sich Friedl überzeugt.

Im Anschluss übergab Friedl an Werner Dehmel, Geschäftsführer der Bayernwerk Natur GmbH und diesjähriger Gastgeber des Energieclusters. Dehmel stellt das Unternehmen anhand einiger Daten vor. Das Bayernwerk sei auf fast allen Handlungsfeldern der Energiewende tätig. Die Bayernwerk Tochter Bayernwerk Natur GmbH verfüge zum Beispiel über umfangreiche Planungs- und Fachkompetenz, welche sich durch zahlreiche Referenzanlagen auf Basis unterschiedlicher Technologien in ganz Bayern bestätigt.

Einen Überblick über Möglichkeiten nachhaltiger Energielösungen in kommunalen Erschließungsgebieten und Quartieren gab Franz Völkl, Fachgebietsleiter Gewerbe und Kommunen der Bayernwerk Natur GmbH. Eine Sektorenkopplung, welche bisher getrennte Strom-, Wärme- und Verkehrssysteme zu nachhaltigen Systemen vereint, kann eine effiziente Energieinfrastruktur mit Raum zum Wohnen, Leben und Arbeiten schaffen. Mittels verschiedener Referenzprojekte zeigte Herr Völkl auf, wie unterschiedlich und individuell Lösungen für Kommunen, Quartiere und Werksviertel aussehen können. Dabei wurden unter anderem Nahwärmenetze vorgestellt, die mit den regionalen Brennstoffen Pellets und Hackschnitzel betrieben werden und zugleich die regionale Wertschöpfung sicherstellen.  

Im Anschluss übernahm Christopher Reith, Speicherexperte des Bayernwerks. Er geht auf einen weiteren Punkt bei der nachhaltigen, regionalen Storm- und Wärmeversorgung ein: der Stromspeicherlösungen für Photovoltaikanlagen in der Landwirtschaft und im Unternehmen. Durch intelligente Speicherlösungen kann der Eigenverbrauch einer PV-Anlage optimiert werden. Selbsterzeugter, überschüssiger Strom wird durch einen Speicher gepuffert und für den Eigenverbrauch vorgehalten. Zusätzlich erkennt der Speicher Netzausfälle und schaltet im Falle einer Störung in einen Notstrombetrieb, der für mehr Netzstabilität sorgt. Auch hier kann der Referent Christopher Reith zur Veranschaulichung auf Beispiele aus der Praxis, eine Kläranlage (Kommunale Liegenschaft) und einen Milchviehbetrieb inkl. Melkstand, zurückgreifen. Abschließend geht Christopher Reith auf die Zukunft von EEG-geförderten Anlagen ein und zeigt auf, welche Umrüstmöglichkeiten es bei PV-Anlagen gibt, bei denen nach 20 Jahren die garantierte Einspeisevergütung ausläuft.

Zum Abschluss der Veranstaltung setzte man den Netzwerkgedanken der Unternehmerreihe in die Tat um und ließ den Abend bei einem kleinen Imbiss und interessanten Gesprächen ausklingen.

© Energieagentur Regensburg

Fotograf: Christian Winterhalter, Energieagentur RegensburgBildunterschrift: Ludwig Fried, Geschäftsführer der Energieagentur Regensburg begrüßt die Teilnehmer der Unternehmerreihe „Energieclusters Regensburg“

Fotograf: Christian Winterhalter, Energieagentur RegensburgBildunterschrift: v.l n.r. Christopher Reith, Bayernwerk AG, Franz Völkl, Bayernwerk Natur GmbH, Ingo Schroers, Bayernwerk Netz GmbH, Claudia Lischka, Bayerwerk Natur GmbH, Werner Dehmel, Geschäftsführer Bayernwerk Natur GmbH und Ludwig Friedl, Geschäftsführer Energieagentur Regensburg e.V.