• Solare Power - Edison

  • Finkbeiner - Eisbär vs Menschheit

  • Gore - Planet und Wirtschaft

  • Kenia - Leihgabe

  • Sacharow

  • Badum - Kurve

  • warming stripes

Heizen mit Erneuerbaren Energien – Förderungen 2020

29 / 01 / 2020

Mehr als 100 Interessierte informierten sich bei der Informationsveranstaltung der Energieagentur Regensburg über neue Förderungen.

Das Jahr 2020 bringt viele Neuerungen in der Förderlandschaft für Heizsysteme, die auf Basis Erneuerbarer Energien arbeiten. Erklärtes Ziel ist es, mithilfe der regenerativen Heizsysteme die CO2-Konzentration, die in der Atmosphäre weiter ungebremst steigt, zu senken. Das Klimapaket der Bundesregierung beinhaltet ab Januar 2020 zahlreiche staatliche Unterstützungen zur Eindämmung der Treibhausgase.

Dass das Thema von großem Interesse ist, zeigt die Besucherzahl bei der Veranstaltung der Energieagentur Regensburg e. V. bei ihrem Mitglied Max Weishaupt in deren neuer Niederlassung in Pentling. Über 100 Personen haben sich eingefunden, um sich auf den neuesten Stand in Sachen Förderungen für Heizsysteme zu bringen. Nach der Begrüßung durch Niederlassungsleiter Richard Schröttinger und dem Geschäftsführer der Energieagentur Ludwig Friedl übernimmt Referent Sebastian Zirngibl und taucht gemeinsam mit den Zuhörern in das Thema ein.

Er zeigt auf, mit welchem neuen Heizsystem und zu welchen Bedingungen Gelder beantragt werden können. Sebastian Zirngibl stellt die wesentlichen Änderungen in den Förderprogrammen der KfW, des BAFA innerhalb des Marktanreizprogramms und der steuerlichen Absetzbarkeit für energetische Sanierungsmaßnahmen vor. So sind zum Beispiel beim Austausch alter Öl- und Gasheizungen durch regenerative Heizsysteme wie Wärmepumpen und Biomasseanlagen Förderungen bis zu 45 Prozent der Investitionskosten möglich.

Wer die Veranstaltung verpasst hat, kann bei der Energieagentur unter der 0941/298 44 910 eine Beratung erhalten. Außerdem wird eine Informationsveranstaltung zum gleichen Thema am 12. Februar um 18:00 Uhr im Brauereigasthof Donhauser in Hemau stattfinden, zu der alle Interessierten recht herzlich eingeladen sind (kostenfrei, Anmeldung erwünscht).

© Energieagentur Regensburg

Sebastian Zirngibl bringt über 100 Besuchern bei der Informationsveranstaltung der Energieagentur bei Weishaupt in Pentling den Weg zu mehr Klimaschutz bei Heizsystemen näher. Bild: Judith Ammering, Energieagentur Regensburg