• Solare Power - Edison

  • Finkbeiner - Eisbär vs Menschheit

  • Gore - Planet und Wirtschaft

  • Kenia - Leihgabe

  • Sacharow

  • Badum - Kurve

  • warming stripes

Energiespar- und Klimaschutztipp #95

10 / 02 / 2020

Energie- und Klimaschutztipp der Woche: Selber kochen heißt volle Kontrolle

Selber kochen wirkt sich positiv auf unsere Klimabilanz aus: Denn Fertiggerichte und abgepackte Lebensmittel enthalten oft klimaschädliche Inhaltsstoffe wie Palmöl. Für die Palmölplantagen wurden und werden unvorstellbare Flächen Regenwald vernichtet, teilweise durch gezielte Brandrodung.
Die klimafreundliche Alternative: selber kochen. Hochverarbeitete Nahrung („Processed Food“) gilt ohnehin als weniger gesund als frische Lebensmittel. Obst und Gemüse direkt saisonal, regional und bio kaufen und selber zubereiten ist daher die beste Wahl.
Übrigens: Auch in pflanzlichen Brotaufstrichen ist häufig Palmöl versteckt. Es gilt: Selbst machen!