• EBO Sinzing

  • LexSolar

  • Savonius

  • Solarthermie

  • Wind

  • PVPower

  • ExpKoffer

»Energiebildungsoffensive (EBO)«


Die Gründe für unsere »Energie-Bildungs-Offensive« liegen in der unausweichlichen Konfrontation kommender Generationen mit dem Thema Energie unter anderen aufgrund der Endlichkeit fossiler Energieträger sowie den bereits erkennbaren Auswirkungen auf das Weltklima.

Ziel des Projektes ist die Sensibilisierung der Grundschüler für einen bewussten Umgang mit Energie und erste praktische Erfahrungen mit Energie aus regenerativen Energieträgern. Die Themen reichen von Photovoltaik, Solarthermie, Biomasse, Wind- und Wasserkraft bis zu dem wichtigen Bereich der Energieeinsparung.


Im aktuellen Schuljahr haben sich im Landkreis und der Stadt Regensburg über 83% der Grundschulen dafür entschieden, mit uns gemeinsam die »Energie-Bildungs-Offensive« durchzuführen.

Wenn auch Sie Interesse haben, Ihre Schulkinder durch unsere »Energie-Bildungs-Offensive« zusammen mit uns auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Ansprechpartner // Johannes Zange


Aktuelle Meldungen über die »Energie-Bildungs-Offensive (EBO)«

(Hinweis: Bei externen Beiträgen werden Sie direkt zu diesen weitergeleitet.)

Drittklässler entdecken die Energiequellen

Die Kinder der Grundschule beschäftigen sich mit dem Thema „Energie“. Im Rahmen des Projektes „Energie-Bildungs-Offensive“ der Energieagentur...

Energiebildungsoffensive für Drittklässler

Die Energieagentur des Landkreises Regensburg führte an zwei Schultagen für die beiden Klassen 3a und 3b der Mintrachinger Grundschule eine...

Stecker raus und Licht aus

Die Energieagentur des Landkreises Regensburg führte an drei Schultagen für die drei Kombiklassen der Grundschule eine Energiebildungsoffensive durch.

Energiewende ist notwendig und machbar

Die Energieagentur des Landkreises Regensburg führte an drei Schultagen für die drei Kombiklassen der Sünchinger Grundschule eine...

Energiedetektive retten das Land „Fossilia“

Den Stromräubern auf der Spur – Experimente und Energie-3-Sprung an Schulen

Kinder experimentieren, forschen und basteln

Grundschüler der dritten Klasse beschäftigten sich intensiv mit regenerativen Energien

61 neue Energieexperten

Auch in diesem Schuljahr beteiligten sich unsere Drittklässler wieder mit großer Begeisterung an der „Energie-Bildungs-Offensive“.

Grundschüler führen Experimente durch

Die Kinder in Hagelstadt fertigten eigene Modelle, die ihnen die Funktionsweise der Energieerzeugungen veranschaulichen.

Energie zum Begreifen

An der Grundschule Kallmünz hat man die Erneuerbaren begriffen. Hier ein paar Imrpessionen...

Grundschule der Vielfalt und Toleranz holt sich Experten aus „Regeneratien“ ins Haus

Regensburg. Energieagentur Regensburg dieses Jahr an über 40 Grundschulen in Stadt und Landkreis Regensburg mit »Energie-Bildungs-Offensive«...

Energietage in der 3. Klasse

Die Grundschule Hainsacker berichtet über den Besuch aus »Regeneratien«.

Erfolgreiche Energie-Bildungs-Projekte der Energieagentur im Landkreis Regensburg

Zu einem der nach ihrer eigenen Aussage schönsten Termine im Jahreskalender lud Frau Landrätin Tanja Schweiger am 27. Juli 2015.

Energie-Bildungs-Offensive in der Schule

In die dritten Klassen der Grundschule Zeitlarn kam der Energiemann. Schüler bauten mit Feuereifer Kollektoren und Rotoren.

Von Ralf Strasser, MZ

Die »Energie-Bildungs-Offensive« im Internet

Viele telnehmende Schulen haben der »Energie-Bildungs-Offensive« einen Beitrag auf ihrer Homepage gewidmet.

Schlaue kleine Stromsparer

Ramspauer Grundschüler lernten beim Energietag der Energieagentur Neues aus „Regeneratien“ und übten sich im Kraftwerksbau.


Nach oben